Schlagwörter

, , , ,

Kalte Avocado-Suppe I

Gleich zwei Avocado-Rezepte innerhalb von zwei Wochen? Eigentlich ein reiner Zufall, aber eigentlich auch nicht wirklich. Avocado gehört nämlich bei uns im Haushalt zu diesen Lebensmittel, die immer irgendwo rumliegen. Wir verwenden sie fast täglich in Sandwiches, als Garnitur oder machen den Klassiker Guacamole draus.

In letzter Zeit haben wir aber einen neuen Favoriten, nämlich diese super einfache und absolut erfrischende Avocado-Suppe. Sie ist die perfekte Mahlzeit, wenn die Sonne draussen unerbittlich heiss scheint und man eigentlich gar nicht wirklich Lust hat gross zu Kochen. Die Suppe ist innerhalb von 10 Minuten hergestellt, am besten bereitet man sie bereits am Tag zuvor zu und lässt sie dann über Nacht im Kühlschrank richtig abkühlen. Wer dafür keine Zeit hat, soll einfach 1-2 Eiswürfel mit in Suppe legen, damit sie auch wirklich erfrischend wirkt.

Kalte Avocado-Suppe II

Rezept für 2 Personen als Hauptmahlzeit

Rezept hier abgeguckt 
 
Dauer: 10 Minuten 
 
    • 2 Avocados, halbiert und entsteint
    • 1/2 Gurke
    • 250ml kaltes Wasser
    • 150ml Kokosnussmilch
    • Saft von ca. 1/2 Zitrone
    • 2-3 Stängel Dill + etwas mehr für die Deko
    • Salz
    • 1 Handvoll Kürbiskernen, geröstet

Alle Zutaten, ausser den Kürbiskernen, mit einem Mixer fein pürieren. Mit Salz abschmecken und im Kühlschrank über Nacht ziehen lassen. Auf die Gläser verteilen und mit den gerösteten Kürbiskernen und etwas Dill verzieren. Kalt geniessen.

Kalte Avocado-Suppe III

Tipp Laura: Demnächst werde ich auch mal eine Version mit frischer Minze ausprobieren. Wer ebenfalls auf diese Idee gekommen ist, darf gern an dieser Stelle vom Resultat berichten.

Auf der Suche nach weiteren erfrischenden Suppen für die heissen Tage. Wir empfehlen Euch diese Rezepte vom letzten Sommmer:

Übrigens: Diese Woche hatte ich die Gelegenheit an einem wirklich tollem Food-Blogger Event im 25hours Hotel hier in Zürich teilzunehmen. Was ich gegessen habe und welche tollen Food-Blogger ich dabei kennenlernen durfte, sieht ihr hier.

- Laura -

About these ads